Falkenseer Stadtjournal - Veranstaltungen

1.200 Karten für Mark Forster

Mark Forster

na also, geht doch... Die Details zum Mark-Forster-Konzert sind mittlerweile bekannt: Das Konzert läuft am Montag, 6. Juni, ab 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr in der Stadthalle Falkensee. Das Konzert wird 90 Minuten dauern.

1000 Läufer beim Run of Spirit

RoS 2015 Max Saurma 3710

Am Pfingstmontag, den 16. Mai 2016 lädt das Evangelische Johannesstift in Berlin-Spandau ab 9.30 Uhr zum „Run of Spirit“ auf das Stiftsgelände an der Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin, ein. Bereits zum achten Mal treten dort etwa tausend Sportler zu verschiedenen Läufen an.

Falkenseer Stadthalle in Betrieb

09 Opening Stadthalle 2016 Stadt Journal bvs 20160403

Tausende beim Eröffnungswochenende

Nach mehr als zweijähriger Bauzeit wurde am vergangenen Wochenende die neue Falkenseer Stadthalle eröffnet. Der 16,8 Millonen teure Bau mit einer großen Konzerthalle und Dreifelder-Sporthalle nahm mit tausenden Besucherinnen und Besuchern seinen Betrieb auf. 

Familienfest wieder mit Feuerwerk

08 Havelfest Stadt Journal Enrico Berg 20160613

Spandau feierte drei Tagen lang das Havelfest

Drei Tage, drei Bühnen und 15 Bands, das war das Havelfest 2016. Tausende Besucherinnen und Besucher bummelten am Wochenende über die Uferpassage, genossen kühler Getränke und frische Speisen, amüsierten sich an Fahrgeschäften, Trampolinen und den beliebten Wasserkugeln, applaudierten und tanzten zu den Bühnenshows. Höhepunkt des Familienfestes: Nach zweijähriger Pause gab es am Zusammenfluss von Havel und Spree wieder einmal ein bombastisches Höhenfeuerwerk. bvs, Fotos Enrico Berg

01 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
02 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
03 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
04 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
05 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
06 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
07 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
08 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
09 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613
10 - Havelfest - Stadt-Journal-Enrico-Berg - 20160613

 

Fashion Flash: Gratis Sekt und Einkaufen ab 11 Uhr

Flaeche mit Kunden 3

Tausende Schuhe, Handtaschen, trendy Klamotte - am Samstag, 14. April, wird die Falkenseer Stadthalle ab 11 Uhr in ein Einkaufsparadies für Frauen und Kinder verwandelt.

Im Brauhaus fließt jetzt Maibock

Eskortiert von der Historischen Spandauer Stadtgarde stach Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 1. Mai mit einem wohl gezielten Schlag das erste Holzfass mit Maibock im Brauhaus Spandau an. Der wird an der Neuendorfer Straße 1 auch bei zahlreichen Veranstaltungen im Wonnemonat ausgeschenkt. Die starten am 5. Mai mit dem Vatertag und am 8. Mai von 10 bis 14 Uhr mit dem Muttertags-Brunch (Kosten 22 Euro). Die „Sir Gusche Band“ spielt beim Pfingst-Brunch am 15. Mai von 10 bis 14 Uhr (Kosten 22 Euro). Live übertragen werden die Finals des DFB-Pokals am 21. Mai um 20 Uhr sowie der Champions-League am 28. Mai ebenfalls um 20 Uhr. ud

Brauhaus5

Foto: Bürgermeister Helmut Kleebank beim Fassanstich im Brauhaus Spandau an. Foto: Ud

Pappboote auf dem Neuen See

Rennen14

15 Boote, Dutzende fröhliche Kids und Jugendliche, Fotografen und einige Zuschauer: Auch in diesem Jahr veranstalteten die Jugend- und Straßensozialarbeiter aus Dallgow und Falkensee in gemeinschaftlicher Aktion das beliebte Pappbootrennen auf dem Falkenhagener See.

Stadtfeste mit Tradition

Von zehn Jahre Brandenburg-Tag bis fünfundvierzig Jahre Weihnachtsmarkt

PfS Spandauer.Havelfest

Fotos Havelfest, Höhen-Feuerwerk, Brandenburg-Tag und Bayern-Tag: alle PfS

Die Stadtfeste in der Havelstadt haben Tradition. 2018 startet die Festsaison mit einem zehnjährigen Jubiläum und endet mit einer 45 Jahre alten Tradition. Beginn der Saison 2018 der von der Bezirks-Marketinggesellschaft „Partner für Spandau“ (PfS) organisierten Veranstaltungen ist auch in diesem Jahr mit dem „Brandenburg-Tag Berlin-Spandau“. Bei dem stellen sich am 28. April von 11 bis 18 Uhr auf dem Markt in der Altstadt bereits zum zehnten Mal die Brandenburger Regionen vor.

Tanzen bis spät in die Nacht

Wenn der Spandauer DJ Thomas Biber zur "Ü-50-Party" lädt, dann passiert vieles, nur nicht das, was man evtl. erwartet, nämlich alte Leute, die sich zum langweiligen Kaffekränzchen treffen.... Ganz im Gegenteil: Die dritte Ü-50-Party im Spandauer "Basement" war bestens besucht, um 20 Uhr eröfnete der DJ mit Harpos "Movie Star", um 20.05 Uhr war die Tanzfläche proppenvoll - und blieb es auch bis spät in die Nacht. Ein echter Geheimtipp für fröhliche Best-Ager... bvs

00 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
01 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
02 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
03 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
04 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
05 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
06 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
07 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
08 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
09 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
10 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
11 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
12 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
13 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
14 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
15 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
16 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
17 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
18 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
19 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -
20 - Ü-50-Party -Stadt-Journal-bvs -

Tausende wühlen sich durch

Volles Haus in der Altstadt.

StoffmarktSpandau3

Tausende Spandauer, Berliner und Besucher aus dem Umland besuchten den holländischen Stoffmarkt in der Spandauer Altstadt und wühlten sich durch zigtausende Stoffballen, Kurzwaren und Applikationen, die an den mehr als 140 Ständen angeboten wurden.

Unternehmerforum beim Wirtschaftshof

Zum 37. Unternehmerforum in Zusammenarbeit mit der Berliner Sparkasse lädt die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau am 30. Juni um 19 Uhr ins Holiday Inn Berlin City-West am Rohrdamm 80 ein. Thema des Forums: „Wohin führen uns Börse und Kapitalmärkte 2016?“. Abteilungsdirektor Andreas Gruner aus dem Firmen Center Gründungen und Nachfolge wird über konservative Anlagestrategien in Zeiten von Nullzinspolitik und hoher Standardabweichung an den Aktienmärkten referieren. Jens Himburg, Leiter Anlagemanagement bei der Berliner Sparkasse, wird den Teilnehmern Informationen und Hintergründe zur Entwicklung der Kapitalmärkte geben und für Fragen zur Verfügung stehen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung bis zum 27. Juni unter t 333 65 91 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . ud

Regionales Stadtjournal Falkensee + Spandau

Herausgeber:

Havelland Verlag GbR

Redaktion:

Bernhard von Schröder

Anzeigenannahme:

+49 3322 23 80 65

Henkelstr. 6
14612 Falkensee